Lokalführer Lokale nach Küche Israelische Lokale in Wien

Israelische Lokale in Wien

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 08.03.2022

Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie Lokale mit israelischer Küche in Wien zusammengestellt:

Perspektivstraße 8, 1020 Wien
Mo 7–15, Di–Do 7–24, Fr, Sa 7–2, So, Fei 8–15 https://www.neni.at
Levantinische Küche wie Sabich Sauerteig Focaccia (€ 15,–) oder Lachs Sashimi (€ 15,50), Lammkarree vom Holzkohlegrill (€ 31,–); So Brunch. Balagan Menü (bestehend aus verschiedenen NENI-Gerichten, wird für den ganzen Tisch serviert); umfangreiche Cocktail- und Weinkarte. Offene Küche, schöne Bar. Große Terrasse mit Blick auf den Prater. Behinderten-WC, Lift.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Auf gute Nachbarschaft" von Florian Holzer vom 15.06.2021.

Foto: Heribert Corn

Schottenfeldgasse 18, 1070 Wien
Mo–Fr 9–22, Sa, So 8–23 https://makom.wien
Israelische Küche wie Shakshuka, Falafel, Hummus, gebratenes Huhn und im Ofen gerösteter Karfiol; israelisches Bier; Speisen auch zum Mitnehmen. Schanigarten für 50 Pers.

Lesen Sie dazu auch die Lokalkritik "Das Tel-Aviv-Prinzip" von Florian Holzer vom 18.05.2021.

Foto: Heribert Corn

Schottenfeldgasse 74, 1070 Wien
täglich 17–1
Küche Mo–Do bis 22, Sa, So bis 22.30
https://www.sevennorthrestaurant.com
Israelisches Restaurant im Max Brown Hotel; wechselnde Karte, saisonale Speisen, div. Salate, wie z.B. Mezze from the old city of Jerusalem (€ 18,–), Fisch- und Fleischgerichte; Sa, So 11.30–16 Brunch. Keine Hunde.

Foto: Heribert Corn

Schulerstraße 4, 1010 Wien
Di–Sa 12–22
Küche bis 21.30
https://www.miznonvienna.com
Israelisch-mediterrane Küche. Bestellt wird an der Theke aus dem täglich wechselnden Angebot, z.B. Lamm, Huhn, Rind, Ratatouille und Erdäpfel entweder in der Pita oder als Tellergericht. Spezialität ist der Karfiol. Catering.

Foto: Katharina Gossow

Naschmarkt Stand 510, 1060 Wien
Mo–Sa 8–23, So, Fei 10–21 https://www.neni.at
NENI Flagship-Restaurant von Haya Molcho und ihren Söhnen, nach wie vor das schönste Lokal am Naschmarkt. Unten Café und Bar umringt vom bunten Markttreiben; Mo–Sa 8–11.45 Frühstück; aromatische Weltküche mit Tendenz Naher Osten, z.B. Spicy karamellisierte Melanzani (€ 12,50) oder Jerusalem-Teller mit gegrilltem Hühnerfleisch, orientalischen Gewürzen, Hummus und Pitabrot (€ 14,50), Korean Fried Chicken Salad (€ 15,50), selbst gebackene israelische Pide. Doppelstocklokal, Oben unter dem Dach Restaurant, Extrazimmer für 25 Pers. (mietbar); Außenbereich für 120 Pers. Reservierung empfohlen. Öffentliches Behinderten-WC in unmittelbarer Nähe am Naschmarkt.

Foto: Nuriel Molcho

Siebensterngasse 58, 1070 Wien
Mo–Fr 8–16, Sa, So 9–17
Küche bis 22
https://florentin-wien.com
Restaurant, Café, Bar, angelehnt an das Florentin, einem Stadtviertel in Tel Aviv; österreichisch angehauchte orientalisch-mediterrane Küche wie z.B. gewürztes Huhn mit Paprika und frischen Kräutern im mit Hummus bestrichenem Pitabrot, Salate, Hummusvariationen etc. Frühstück ganztägig; Take-away (Pita Deals); auch vegetarische und vegane Speisen. Schanigarten für 25 Pers.

Foto: Florentin 1070

Kleine Stadtgutgasse 10, 1020 Wien
Mo–Do, So 8–23, Fr 8–15 https://www.yudale.at
Café und Bar. Frühstück und Bistro-Gerichte; Cocktails. Für Feiern und geschl. Veranstaltungen geeignet. Schanigarten.
Volkertmarkt Stand 30–31, 1020 Wien
Mo–Do, So 11–23 https://www.yudale.at
Israelische, russische und usbekische Fusionsküche auf hohem Niveau; israelische Spezialitäten vom Holzkohlengrill, auch vegetarische Speisen. Zustellung im 1., 2. und 20. Bezirk (Liefergebühr € 5,–); Catering ab 20 Pers. (z.B. Hochzeiten); Lokal für Feiern zu mieten. Räumlichkeiten für 50, Schanigarten für 40 bis 50 Pers.
Dorotheergasse 11, 1010 Wien
Mo–Fr, So 10–18
Warme Küche bis 17
https://www.cafe-eskeles.at
Café im Jüdischen Museum (auch für Nicht-Museumsbesucher*innen zugänglich); süße und salzige Snacks, Salate, Spezialitäten aus der israelischen und mediterranen Küche (4 MM € 7,50, ohne Suppe € 6,50); vegetarische und vegane Gerichte, hausgemachte Süßspeisen; Limonana, israelische Biere, koschere Weine. Behinderten-WC und Wickelraum im Jüdischen Museum. Schanigarten für 20 Pers.

Alle Lokale in Wien finden Sie auch im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!