Lokalführer Lokale nach Lokaltyp Kultige Wiener Kaffeehäuser mit prominenten Namensgebern

Kultige Wiener Kaffeehäuser mit prominenten Namensgebern

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 21.04.2022

In der Blütezeit des Wiener Kaffeehauses gab es im Wesentlichen vier Möglichkeiten, sein Lokal zu benennen: nach dem Namen des Besitzers, nach dem Platz oder Gebäude, nach einem Monarchen oder nach einer prominenten Figur aus dem Kulturbereich. Cafés der letzten Kategorie gibt es nur mehr wenige, ein paar sind aber noch da.

Am Café Mozart ist weder der Name noch das Interieur sehr original, geheißen hat es ursprünglich Katzmayr, nach Mozart ist es jetzt aber auch schon seit knapp 100 Jahren benannt:

Albertinaplatz 2, 1010 Wien
täglich 8–23
warme Küche bis 2.30, aktuelle Öffnungszeiten s. Homepage
https://www.cafe-mozart.at
Wiener Kaffeehaus aus dem Jahre 1794 hinter der Oper. Kaffeespezialitäten, hausgemachte Torten und Mehlspeisen; klassische Wiener Küche (MM 11.30–15 € 15,–). Frühstück bis 11.30 (ab € 7,50). Österreichische und internationale Zeitungen. Moderner Schanigarten mit Blick auf die Albertina für 150 Pers.

Foto: Jan Lackner

Es ist wenig bekannt über die Namensgebung von Wiens Bohemien-Café Anzengruber schlechthin. Aber wir nehmen jetzt einfach einmal an, dass es nach dem Dramatiker Ludwig Anzengruber benannt ist. Wenn nicht: Sorry!

Schleifmühlgasse 19, 1040 Wien
Juni bis September Mo–Fr 16–1 (Fei geschlossen), Oktober bis Mai Mo–Sa 16–1 (Fei geschlossen)
warme Küche bis 23
Inoffizielles Literaturzentrum Wiens; saisonale Speisen, legendäres Schnitzel, legendärer Bohneneintopf. Schach, TV. Kindersessel. Schanigarten für 20 Pers.

Foto: Gerhard Wasserbauer

Eigentlich ist das wunderbare Vorstadt-Café Schopenhauer ja wohl eher nach der Schopenhauerstraße benannt, an der es sich (eigentlich) befindet, aber da wollen wir jetzt einmal nicht so sein. Vor allem, da das Café in den vergangenen Jahren ein paar Mal neu übernommen und renoviert wurde, das letzte Mal vor zwei Jahren. Wurde eigentlich ganz hübsch:

Staudgasse 1, 1180 Wien
täglich 8–22
Küche bis 21
https://www.cafeschopenhauer.at
Altwiener Kaffeehaus, 2020 neu übernommen und renoviert. Verschiedene Frühstücksvariationen, kleine Karte mit klassischen Wiener Kaffeehausspezialitäten (regionale sowie vegane Optionen), hausgemachte Bio-Mehlspeisen, Kaffee von Pellini Top und Agust (bio). Kartenspieltische; Tarock-, Bridge- und Schachclubs (darunter Österreichs einziger Damenschachclub); laufend Buchpräsentationen, philosophische Zirkel, Schwarz-Weiß-Stummfilme mit Live-Klavierbegleitung, regelmäßig Konzerte. Integrierte Buchhandlung. Schanigarten für 30 Pers.

Foto: Antonia Mittendrein

Das Café Raimund ist gegenüber vom Volkstheater und trotz guter Lage leider das Gegenteil eines stimmungsvollen Kaffeehauses. Trotz guter Lage aber auch recht günstig:

Museumstraße 6, 1010 Wien
Mo–Fr 8–22, Sa, So, Fei 9–22 https://www.cafe-raimund.com
Wiener Frühstück bis 11; Wiener Küche (Mo–Fr MM € 9,–); Kinderportionen, Kindersessel. Großes Zeitungsangebot. Schanigarten für 30 Pers.

Foto: Café-Restaurant Raimund

Als das Café Kafka vor 20 Jahren aufmachte, war es weder en vogue, ein Café aufzumachen, noch, dieses nach einem Literaten zu benennen. Hielt dieses kleine, sympathische Alternativ-Café aber ebenso aus wie das Rauchverbot:

Capistrangasse 8, 1060 Wien
Mo–Sa 8–1, So, Fei 10–24
warme Küche bis 22, danach nur Snacks
Besteht seit 1908. Rein vegetarische Speisen; Frühstück bis 16 (€ 5,50 bis € 9,80), kleine Speisen (div. Toasts z.B. Tomate Mozzarella Pesto Toast); Desserts wie Sachertorte od. Apfelstrudel mit Schlag; Weißer Spritzer, original italienischer Espresso. Österreichische Zeitungen. Schanigarten für ca. 30 Pers.

Foto: Gerhard Wasserbauer

Alle Lokale in Wien finden Sie im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!