Lokalführer Lokale nach Bezirk Lokale mit Essen zum Mitnehmen im 18. Bezirk

Lokale mit Essen zum Mitnehmen im 18. Bezirk

Redaktion: Wien, wie es isst
Zuletzt aktualisiert am 08.03.2022

Von den über 4.400 Gastronomiebetrieben in der österreichischen Bundeshauptstadt hat unsere Redaktion für Sie Lokale mit Essen zum Mitnehmen in 1180 Wien zusammengestellt:

Kutschkermarkt 31, 1180 Wien
Di–Fr 8–19, Sa 8–15 https://mayr-delikatessen.at
Marktküche mit veganen, vegetarischen und Fleisch-Speisen, multikulturellen Einflüssen und Hausmannskost. Frühstück bis 12 (€ 5,90 bis € 15,90), z.B. Barcelona Frühstück (€ 9,90), Ibiza Frühstück (€ 9,90); Tagessuppen (ab € 4,20), 2 MM (€ 7,90 bis € 10,90), Spezialitäten: kalte Teller vom Delikatessenstand, von Antipasti bis zum Käseteller (€ 7,50 bis € 16,90); Partyservice für Feiern aller Art. Sitzgelegenheiten nur im Freien für ca. 40 Pers., im Winter mit Decken und Infrarot-Heizstrahlern ausgestattet. Die Delikatessen gibt es im gegenüberliegenden Marktstand auch zu kaufen.

Foto: Sophie Kirchner

Pötzleinsdorfer Straße 127, 1180 Wien
Mi–So, Fei 11.30–24
durchgehend warme Küche bis 22
https://www.steirerstoeckl.at
Steirische Hausmannskost (Mi–Fr 11.30–14 MM € 18,– bis € 25,–); die Produkte werden direkt aus der Weststeiermark geliefert, denn dort hat die Familie Goach ein Gasthaus samt Bauernhof; steirische Weißweine, Rotwein aus der Steiermark und dem Burgenland, Ottakringer vom Fass, Ottakringer Bio-Zwickl; kleine Portionen möglich, Kindersessel, Spielplatz. 4 Stuben für Veranstaltungen bis 140 Pers. Wintergarten für 35 und wunderschöner Gastgarten am Rande des Wienerwaldes für 120 Pers.

Foto: Heribert Corn

Gersthofer Straße 70, 1180 Wien
Di–So, Fei 11.30–14.30 und 17.30–22 https://meisterxiao.at
Original Szechuan-Küche (Di–Fr MM € 7,50 bis € 9,80), große Auswahl an unglaublichen Szechuan-Vorspeisen und Spezialitäten. Achtung: "scharf" heißt hier "wirklich scharf". Kindersessel. Kleiner VIP-Raum mit Sofa für 10, Schanigarten für 32 Pers.

Alle Lokale in Wien finden Sie im Lokalführer "Wien, wie es isst" aus dem Falter Verlag, sowie online unter wien-wie-es-isst.at.

Alle Adressen auf einen Blick


12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!