Goldbuben - FALTER.maily #77

Florian Klenk
Versendet am 27.11.2019

Casinos, Novomatic, Ibiza, Goldbarren: haben Sie auch schon die Übersicht verloren? Wir helfen Ihnen, in diesem Korruptionsdickicht den Überblick zu wahren. Vergangene Woche beglückten wir Sie mit den Casino-Chats der Regierung. Diese Woche lenken wir Ihre Aufmerksamkeit auf die Goldbuberln rund um Heinz-Christian Strache. Wie Nina Horaczek herausgefunden hat, hat sich eine Seilschaft von Schulbrüdern und Gesinnungsbrüdern in FPÖ-nahen Vereinen etwa eine Million Euro spenden lassen. Und das kurz nach Antritt der türkis-blauen Regierung, "am Rechnungshof vorbei", wie Strache es in Ibiza formulierte. Wir bringen auch ein originelles SMS von Strache, mit dem dieser wieder Gold orderte, für den Tag X, wie Sie hier lesen können. Weil wir im Falter ein breites Meinungsspektrum schätzen, kommentiert Peter Michael Lingens, der ehemalige profil- und Standard-Chef, wieso die Casinos-Causa aus seiner Sicht mit Freisprüchen enden könnte.

Und sonst? Wir hätten noch eine zweite Coverstory in petto gehabt. Stadtleben-Chefin Birgit Wittstock hat sich die Not an den Wiener Schulen genauer angesehen und die Einsparung der Schulsozialarbeit zum Thema gemacht. Sie schildert en détail das Leben eines Mädchens, dem dank der Sozialarbeiter geholfen werden konnte. Das ist keine Selbstverständlichkeit mehr, Bund und Stadt kürzen die Schulsozialarbeit. Nina Brnada hat deshalb auch den zuständigen Wiener Bildungsstadtrat interviewt und ihm die Frage gestellt, warum Wiens öffentliche Schulen sogar bei Sozialdemokraten so in Misskredit geraten sind.

Florian Klenk

Ein Richter im Falter-Verlag: Ich habe die Coverstrecke zur Casinos Causa mit einem langen Gespräch ergänzt, das ich mit dem Wiener Strafrichter Oliver Scheiber führte. Der 51-jährige erfahrene Jurist versteht sich nicht nur als stiller Beamter, sondern auch als engagierter Citoyen. Im Falter Verlag hat er soeben sein Buch "Mut zum Recht" vorgelegt, das ich mit Scheiber kommenden Montag um 19 Uhr in der Bartensteingasse 9 präsentieren werde. Scheiber plädiert darin für eine neue fortschrittliche Rechtspolitik, er fordert, das Richter wieder politisch engagierte Menschen sein müssen. Denn das Strafrechtssystem sei nicht nur in Österreich zur Klassenjustiz verkommen, die die Armen verfolge, aber die Reichen kaum. Aus dem Mund eines Richters sind das durchaus provokante Thesen. Sie werden hoffentlich eine breite Debatte auslösen. Das Buch können Sie bei uns im Faltershop bestellen.

Heute zu Mittag gab Konrad Pesendorfer, der Generaldirektor der Statistik Austria, bekannt, dass er für das Amt des Generaldirektors nicht mehr zur Verfügung steht. Vor ein paar Wochen erklärte er bei uns im Podcast, wie die Regierung Kurz die Hoheit über den Datenschatz der Statistik Austria erlangen wollte. Unser gemeinsames Buch "Zahlen, bitte!! - Band 2" gibt es weiterhin im Faltershop.

FPÖ-Gold, Casinodeal, Ibiza und Leaks an die Medien spielen in unserer jüngsten Podcast-Folge eine Rolle: Armin Thurnher entwirrt merkwürdige innenpolitische Verwicklungen in Österreich in einem Talk mit Gudula Walterskirchen von den Niederösterreichischen Nachrichten. Das "Insider-Duell" auf Puls 24 mit Gundula Geiginger wurde dort am 22.11.2019 das erste Mal ausgestrahlt.


Das FALTER-Abo bekommen Sie hier am schnellsten: falter.at/abo
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Ihnen gefällt, können Sie ihn hier abonnieren.
Weitere Ausgaben:
Alle FALTER.maily-Ausgaben finden Sie in der Übersicht.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!