Lina Paulitsch über Missstände der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Rosenhügel

31.05.2022


Die Kinder- und Jugendpsychiatrie hat es nicht leicht: Seit der Pandemie ist die Zahl der Einweisungen auf Psychiatrien um ein Viertel gestiegen.

Im Krankenhaus Hietzing am Rosenhügel gibt es aber viel zu wenige Fachärzte, die die vielen Patienten betreuen könnten. Mehr als 25 Ärzte haben in den letzten 15 Jahren gekündigt.

Die Hintergründe dazu und mehr zu diesem Thema finden Sie hier:
https://cms.falter.at/falter/2022/05/31/die-kinder-vom-rosenhuegel/


Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Alle Videos finden Sie in unserem YouTube-Kanal.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!