André Hellers Millionenmärchen

04.11.2022


Eine Wiener Galerie bietet 2017 einen drei Millionen Dollar teuren Rahmen des berühmten Künstlers Jean-Michel Basquiat an. Der Verkäufer: André Heller. Doch der Wiener Impresario hat das Stück selbst gebastelt. Aus Besenstielen und Nägeln.

FALTER-Feuilleton Chef Matthias Dusini hat André Hellers Millionmärchen aufgedeckt.
Die ganze Geschichte lesen Sie hier:
https://www.falter.at/zeitung/20221101/andre-hellers-millionenmaerchen

Podcasts mit mehr Hintergrundinformationen finden Sie hier:
https://www.falter.at/falter/radio


Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Alle Videos finden Sie in unserem YouTube-Kanal.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!