im FALTER: Disput um den radikalen Klimaprotest

18.11.2022


Straßenblockaden und Klebaktionen entzweien die Klimabewegung. Die Proteste sind öffentlichkeitswirksam, aber unpopulär.

Teilnehmer der Diskussionsrunde sind Martha Krumpeck von Letzte Generation Österreich, Aktivistin Lena Schilling vom Jugendrat, Klimawissenschaftler Daniel Huppmann von Scientists for Future, Landesparteiobmann Karl Mahrer (ÖVP) und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk.


Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Alle Videos finden Sie in unserem YouTube-Kanal.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!