Ulrike Lunacek: "Dieses Europa sind wir"

24.10.2019


Auf FALTER-TV spricht Ulrike Lunacek über ihre Hoffnungen für eine Europapolitik im Fall einer grünen Regierungsbeteiligung. In Raimund Löws Podcast- und TV-Talk "im Falter" wünscht sie sich für eine türkisgrüne Regierung eine Rückkehr zu proeuropäischen und antinationalistischen Positionen für die Außenpolitik Österreichs.

Lunacek verweist auf zahlreiche europäische Koalitionen mit grüner Beteiligung - teils auch mit konservativen oder christdemokratischen Partnern. Die Erfahrungen der Grünen bei Koalitionsgesprächen laute, dass es gelte selbstbewusst, aber doch kompromissbereit zu agieren. "Es wird immer hart verhandelt, wir können nicht alles preisgeben, was uns wichtig ist", sagt Lunacek. Aber gleichzeitig dürfe man nicht erwarten, dass sich alles ändert.

Ihre Aussagen rund um die mögliche Beteiligung der österreichischen Grünen traf die langjährige EU-Parlamentarierin im Rahmen einer Debatte um die Folgen des britischen Brexit für Europa, zu der Raimund Löw Lunacek gemeinsam mit der britischen Politologin Melanie Sully und dem EU-Experten Stefan Lehne in den FALTER eingeladen hatte.

Das ganze Gespräch ist ab Donnerstagabend (24.10.2019) als Podcast auf falter.at/radio zu hören und Donnerstagabend auf w24 zu sehen.
Ab Freitagvormittag (25.10.2019) ist die Debatte auch auf falter.tv abrufbar.


Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Alle Videos finden Sie in unserem YouTube-Kanal.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!