Mediensplitter

Medien, FALTER 03/99 vom 20.01.1999

Handy-Megafusion: Briten schlugen Amerikaner. Die Vodafonbe Group, die größte Mobiltelefongesellschaft Großbritanniens, stach den amerikanischen Telefonkonzern Bell Atlantic aus und sicherte sich um schlanke 60 Milliarden US-Dollar die amerikanische Air Touch Communications. Mit 23 Milliarden Kunden in 23 Ländern entsteht der größte Telefonkonzern der Welt. Der gemeinsame Jahresumsatz des Konzerns dürfte bei etwa 10 Mrd.US-Dollar liegen.

Bertelsmann kauft weiter ein. Letzte Woche die Wiener Ärzte-Woche-Zeitungsverlagsgesellschaft m.b.H. Diese gibt unter anderem die Ärzte-Woche heraus, die in einer Auflage von 17.000 Exemplaren erscheint. Das Kartellamt muß noch zustimmen.

Eingestellt: Vorerst fühlen sie sich nur "verarscht". Denn vor ihrem Treffen mit der Redaktion des "Modernen Lebens" und der Chefredaktion ahnten die Redakteure des "Zeit Magazins", der vierfarbigen Beilage der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" nur Böses. Anschließend wußten sie es: Ab Ostern dieses Jahres wird die verlustbringende Beilage eingestellt und als vierfarbige Beilage ins Hauptblatt integriert. Das als schönes Inseratenumfeld gegründete "Zeit Magazin" hatte dieser Aufgabe nie gerecht werden können und zuletzt Millionenverluste eingefahren - daran konnten auch Kultkolumnen wie die von Wolfram Siebeck, das Kreuzworträtsel und spektakuläre Gestaltungsideen nichts ändern.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Anzeige

Anzeige