Dolm/Hero der Woche: H. Magenschab

Politik, FALTER 04/00 vom 26.01.2000

Hans Magenschab ist Kurier des Kaisers. Er ist Sprecher von Thomas Klestil und für dessen mediales Auftreten verantwortlich. In der Welt der Diplomaten und Hofschranzen, die sich nur in den imperialen Räumen der Hofburg bewegen, nimmt man es ihm nicht übel, wenn er manchmal im "Pluralis Majestatis" spricht. Doch wie er vergangene Woche die Medienvertreter auf ein Fleckchen hinter eine Schnur drängte, wie er ungehorsame Kameramänner maßregelte, glich er eher dem Vertreter eines Monarchen als dem eines Politikers. Da passt es gut ins Bild, dass sich Klestil, anders als andere westliche Staatschefs, nur selten öffentlichen Diskussionen stellt. Werden dann aber auch noch die wenigen Statements des Bundespräsidenten von Magenschab dementiert, bestätigt und wieder dementiert, dann könnte sich das Volk verärgert fühlen. Das steht nämlich in einer Demokratie noch immer über dem Präsidenten.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!