Ihr Auftritt, bitte!

ARMIN THURNHER
Vorwort, FALTER 15/02 vom 10.04.2002

SEINESGLEICHEN GESCHIEHT. Über Absurditäten und Realsatiren. Und einen bevorstehenden Widerruf Jörg Haiders. 

Die politischen Zeiten sind möglicherweise nicht gut, aber unterhaltsam sind sie allemal. Vielleicht erklärt sich das Nicht-Gute des politischen Angebots sogar aus seiner Über-Unterhaltsamkeit. Die Affäre um den Bundespräsidenten soll man beispielsweise jetzt auch noch politisch ernst nehmen. Sie steht im Mittelpunkt einer Serie von Leitartikeln und Kommentaren, die nach dem Prinzip funktionieren: Das sind schmutzige Sachen, die dem Staatsoberhaupt da vorgeworfen werden (frei nach Karl Kraus: Ober mit dem Staatshaupt). Wir, die sie berichten, glauben nicht eine Sekunde daran, aber wir erzählen sie euch jetzt, um uns dann darüber zu entrüsten.

Man muss nicht immer nur über die österreichische Politik lachen. Auch im Ausland mischt sich das Schäbige mit dem Lächerlichen. Dort ist bekanntlich soeben die Kirchgruppe des Medienmoguls Leo Kirch pleite gegangen. Sofort

ANZEIGE
  842 Wörter       4 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!