Mädchenzimmer

Stadtleben, FALTER 08/04 vom 18.02.2004

Danke, Mr. Briatore!

Flavio Briatore ist ein Schwein. Er hat Heidi Klum abserviert, obwohl sie von ihm schwanger ist. Dafür verdient der Mann unseren aufrichtigen Dank. Nicht, weil diese Episode beweist, dass Salat alleine auf Dauer kein Glücksrezept ist. Nein, an Briatores neuer Flamme ist auch nicht mehr dran. Aber, wäre er noch länger bei Klum geblieben, hätten sich Millionen Frauen in aller Welt einreden können, dicke, alte, reiche Mafiosi mit schnellen Autos eigneten sich als Partner, ja, gar als Familienväter. Und würden weiter dahergelaufenen Hallodris nachlaufen. Jetzt nur nicht nachlassen, Mr. Briatore! E. W.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!