WIEDER AM MARKT

Rund, sauer, bitter

Stadtleben, FALTER 37/04 vom 08.09.2004

Dass man mit den Zitronen noch so allerhand machen kann, außer sie gepresst im Soda zu trinken oder sie in Scheiben geschnitten aufs Schnitzel zu legen, wissen wir ja seit Jamie Oliver eh recht genau. Dass man daraus aber auch einen Tee machen kann, ist durchaus neu. Ali vom Alnur-Stand nimmt dafür die winzigen grünen aus Ägypten, die sind nicht nur sauer, sondern auch ordentlich bitter, und der Tee, so sagt er, sei irrsinnig gut gegen Kopfweh. Mag sein, allerdings kann man mit dem Fruchtfleisch auch noch anderes machen, es zum Beispiel in jeden Salat hineintun, und in Salate mit Shrimps natürlich ganz besonders, zur gebratenen Jakobsmuschel mit ein bisschen Kreuzkümmel ist die ägyptische Minizitrone natürlich überhaupt eine Freude.

Um E 3,50/500 g bei Alnur, 4., Naschmarkt 242-253, Tel. 586 02 47.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!