Kunst

Kultur, FALTER 51/05 vom 21.12.2005

Jeremy Deller

Bawag Foundation

Beklemmend realistische Rekonstruktion des britischen Minenarbeiteraufstandes von 1984 .

Clegg & Guttmann

Galerie Georg Kargl

Rückblick auf das Werk der beiden Israelis, die die Skulptur in den sauren Regen des Sozialen stellten.

Gustav Metzger

Generali Foundation

Der große Kunstmarktverweigerer gönnt uns einen Blick auf sein radikales Antiwerk.

Die Sammlung Costakis

Mumok

So leidenschaftlich wurde in der frühen Sowjetunion um eine neue Kunst gerungen.

Louise Bourgeois

Kunsthalle Wien

Mit ungebrochener Vitalität führt die Grande Dame des Surrealismus in die Tiefen des Unbewussten.Funky Lessons

Bawag Foundation

Es ist nicht immer alles so ernst, wie es aussieht. Konzeptkunst zeigt sich von ihrer humorigen Seite.

Giovanni Giuliani

Liechtenstein Museum

Die Schau über den italienischen Bildhauer war Barockforschung jenseits gängiger Klischees.

Porträt im Aufbruch

Albertina

Die Geburt des modernen Menschenbildes im Licht einer feinsinnigen fotogeschichtlichen Schau.

John Baldessari

Mumok

Ironisches Rütteln an den Grundlagen der Kunst. Spielerische Antworten auf schwere Fragen.

Moderat Modern

Wien Museum (noch bis 29.1.2006)

Bestandsaufnahme der verpönten Nachkriegsarchitektur am Beispiel Erich Boltensterns.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!