RASENHASE

Energiebündel

Stadtleben, FALTER 26/06 vom 28.06.2006

Süße Buben hatten wir schon, jetzt ist ein richtiger Mann dran: Asamoah Gyan bekommt diesmal den begehrten Titel Rasenhase verliehen. Quasi als Trostpflaster, weil er beim Spiel gegen die USA nicht mitmachen durfte. Der ghanaische Stürmer, dem sein weißes, enganliegendes Dress beinahe unanständig gut passt, ist ein Energiebündel: Beim Elfmeter gegen Tschechien versenkte er den Ball vor dem Pfiff. Liebe Rasenhasen, ihr müsst mehr Rücksicht auf WM-schauende Frauen nehmen! Was soll aus uns werden, wenn ihr dauernd rote Karten kassiert?

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!