Steirerbrauch

Volkskunde

Steiermark, FALTER 48/08 vom 26.11.2008

KEKSEBACKEN Wenn die Rotzkinder dann mit Enziankompott abgefüllt waren, haben sie auch das Keksebacken gut vertragen. Weil eh alles lustig. Und wer dann trotzdem noch über die Vanillekipferln gemault hat und über die Soldatenfreunde und die Ingwerschneckerln und den Spanisch Wind mit dem Zuckerstreusel und die Chilischokokastanien, und dass das alles Weiberzeug ist oder dass die Mutter die Kekse schon beim Lidl gekauft hat, weil dort bei der Zweiundzwanzigkilofamilienpackung auch ein Malediven-Urlaub dabei war, der ist von der Haushaltslehrerin halt kurz in die Feuerzangenbowle im Werkkeller getunkt worden und dann in der Eiswinterluft getrocknet. Und wenn dann der ganze Damenlehrkörper dazu White Christmas im Kanon gepfiffen hat, ist auch dem Letzten der heilige Advent ins Blut gefahren. TW

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige