Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik, FALTER 09/09 vom 25.02.2009

1 Die Berichte des Wiener Kontrollamts werden ab sofort A der Opposition unzugänglich gemacht B im Internet veröffentlicht C nicht mehr veröffentlicht

2 Wie werden jene Polizisten genannt, die seit 1994 den Wiener Parkraum überwachen? A Weißkappler B Beißkappler C Heißkappler

3 Das traditionsreiche Meidlinger Theresienbad wurde A geschlossen B rundum erneuert C zum begehbaren Abenteueraquarium samt Haibecken umgebaut

4 Die FPÖ fordert, dass Manager von wiennahen Unternehmen künftig A keine Parteimitglieder mehr sein dürfen B auf ihre Demokratiefähigkeit überprüft werden C nicht mehr verdienen dürfen als der Bürgermeister

5 Zwei Betrüger gehen derzeit von Tür zu Tür, um Geld für A die Wiener SPÖ B die Rettung C die Raiffeisenbank zu sammeln

Antwort 1: B Die Berichte sind unter www.kontrollamt.wien.at abrufbar Antwort 2: A Die so genannte PÜG (Parkraumüberwachungsgruppe) verlagerte ihren Standort nun von der Bartensteingasse auf den Mariahilfer Gürtel Antwort 3: B Durch den neun Millionen Euro teuren Umbau sollen nun jährlich 52 Prozent an Wärme- und 76 Prozent an Wasserverbrauch gespart werden Antwort 4: C Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) verdient 16.000 Euro im Monat Antwort 5: B Tatsächlich putzen Wiener Rettungsleute keine Klinken

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!