Tipps Pop

Keine Angst vor den Killer Kissers Sisters!

Lexikon, FALTER 10/09 vom 04.03.2009

Eigentlich heißt sie ja Kathrin Maria Anna Füßl, aber Frau Herz klingt natürlich um einiges hübscher. Unter diesem Pseudonym veröffentlicht die junge Wiener Musikerin auf ihrer MySpace-Seite liebenswerten Heimwerkerinnenpop, der durch eine markante Stimme und schöne Melodien hängenbleibt. Dazu kommt hier noch ein wenig Klingklang, da ein Akkordeon, dort ein stimmungsvolles Geklapper - und zum Drüberstreuen gibt es so lässige Songtitel wie "Das Lied des Matrosenresli". Auch schön: Als Einflüsse gibt Frau Herz "the weather, the sea, the spaceship" zu Protokoll. Wer die Killer Kissers Sisters sind, mit denen sie im Rahmen des Quiet-Riot-Clubs auftritt, gilt es selbst herauszufinden. GS

transporter, Do 21.00

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!