Tipps

Die psychedelische Farce „Contact High“

Michael Omasta
Lexikon, FALTER 32/09 vom 05.08.2009

Selten so gekifft! Polizeibeamten wachsen Schweinsrüssel, die Leute gehen rückwärts, Hotelzimmer schrumpfen auf Minimundusgröße. Ein herrenloser Koffer mit brisantem Inhalt dient dem österreichischen Filmemacher Michael Glawogger als Vorwand für „Contact High“, eine psychedelische Farce, in der vier bescheuerte Typen nach dem Osten aufbrechen, um als Erster an die heiße Ware zu kommen. Unter ihnen Schorschi, ein großer Blonder mit Ford Mustang, der für extra Schauwerte und vor allem Lacher sorgt. Georg Friedrich, der ihn spielt, weiß, warum: „Jeder Trottel kommt sich schlau vor, sonst wär er ja kein Trottel.“

VOLXkino am Wallensteinplatz, Sa 21.00

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!