Gut

Feuilleton, FALTER 32/09 vom 05.08.2009

Linda Stift

leave the money and run

4000 Euro hatte die in Wien lebende Schriftstellerin auf der Bank abgehoben, als ihr ein räuberischer Tunichtgut folgte und der Tasche habhaft zu werden versuchte. Stift wehrte sich, und der Schurke musste ohne Beute flüchten

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!