Tipp Pop

Ein Brückenbauer aus Babylon

Florian Obkircher
Lexikon, FALTER 48/09 vom 25.11.2009

Ulf Lindemann alias [dunkelbunt] ist ein musikgetriebener Nomade. Ein babylonischer Brückenbauer, wie er selber meint. Lauscht man dem dicht geflochtenen Referenznetz des in Wien gelandeten Hamburgers, würde er gar er als Dipl.-Ing. postmoderner Soundarchitektur durchgehen. Zur Verdeutlichung seine neue, gemeinsam mit Cloud Tissa produzierte Single „Kebab Connection“: Neben dem türkischen Titeltribut gibt’s Ragga-Toasting, unterlegt mit Klezmer-Klarinetten, Swing-Gitarren und elektronische Beats. Zu bunt, werden einige ätzen, andere finden den unbekümmerten Genre-Jongleur gerade deshalb super. Wie DJ-Altmeister Gü-Mix, der [dunkelbunt] in seinem vor einiger Zeit in der Camera neu eröffneten Dub Club auf die Bühne bittet.

Camera Club, Mo 22.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige