Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik, FALTER 48/09 vom 25.11.2009

1 Ein besorgniserregendes Phänomen geistert durch Wiens Schulen. Was man früher „hänseln“ nannte, heißt neudeutsch A Bullying B Hensling C Petting

2 Peter Kraus erhielt das Goldene Ehrenzeichen der Stadt, weil er laut Laudatio A „der europäische Elvis Presley ist“ B „den deutschsprachigen Rock ’n’ Roll erfunden hat“ C „die meisten Comebacks seit Jörg Haider geschafft hat“

3 Das Informationszentrum über den neuen Wiener Hauptbahnhof wird A in einem Zug, der zwischen Meidling und Südbahnhof pendeln wird B 18 Meter unter der Baustelle C auf einem 66 Meter hohen Holzturm errichtet

4 Ein maskierter Bankräuber floh auf A einem Pferd B einem Fahrrad C Rollerskates

5 2010 veröffentlicht die Stadt A ein Kulturmanifest B ein Weißbuch Hund C die Jugendgedichte Michael Häupls

Antwort1:AUnter www.wien.gv.at/queerwien sind drei Infobücher zum Thema erhältlich Antwort2:BPeter Kraus verkaufte bislang 17 Millionen Tonträger Antwort3:CDer höchste begehbare Holzturm Europas, der Mitte 2010 fertiggestellt werden soll, kostet 4,2 Millionen Euro Antwort4:BWer das nächste Mal einen maskierten Mann auf Rad, Pferd oder Rollerskates sieht, der wähle 133 Antwort5: A Darin sollen kulturelle Zukunftsvisionen für die Stadt formuliert werden. Dem Vernehmen nach leitet Peter Kraus die Arbeitsgruppe Musik

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige