Tipps

Thomas Bernhard und sein Zauberflötentraum

Sebastian Fasthuber
Lexikon, FALTER 49/09 vom 02.12.2009

Der Theater- und Filmschauspieler Ulrich Matthes liest aus Thomas Bernhards autobiografischen Büchern „Der Keller“ und „Der Atem“. Das Merlin Ensemble spielt unterstützende und kontrastierende Musik von Mozart, Till Körber, Louis Spohr und Beethoven. Zusammen ergibt das den literarisch-musikalischen Abend „Thomas Bernhards Zauberflötentraum“. Die Frage nach der Musikalität des Schriftstellers beschäftigt nach wie vor die Kritiker und Germanisten. Die Einschätzungen seiner Prosa reichen von hochmusikalisch bis absolut unmusikalisch. Matthes und das Merlin Ensemble neigen naturgemäß in die erstere Richtung und haben auf ihren Gastspielen schon viele Zuhörer überzeugt.

Österreichisches Theatermuseum, Fr 19.30

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!