Wie gedruckt

Pressekolumne


Nina Horaczek

Medien, FALTER 37/10 vom 15.09.2010

Das sind Schlagzeilen: „Die neue Wohnqualität“, „Wiens geförderte Bauhighlights“, „So spektakulär baut Wien weiter“, ein Wohnbaustadtrat im Interview mit dem Titel „Wir bauen für alle Wiener“, und dazu noch ein Bürgermeister, der in großen Lettern verspricht: „Wohnen in Wien bleibt für alle leistbar“. Ja, es ist Wahlkampf. Und im Rathaus hat man anscheinend noch ein Geldtöpfchen aufgetrieben, damit News nicht auf sein Extra „Wohnen in Wien“ als Beilage verzichten muss. Da hüpft die junge Frau im roten T-Shirt und den roten Schuhen am Cover gleich vor Freude in die Luft. Freuen kann sich Bürgermeister Michael Häupl aber auch über news.at, den Internetauftritt von News: „Sei es die Einführung des Euro, die Aufhebung der Grenzkontrollen zu den Nachbarländern oder der Höhenflug von Internet und Handy – Jugendliche in Wien haben bereits einige historische Umwälzungen erlebt.“ Und weiter: „Doch zumindest eine Konstante gibt es: ‚Ihr‘ Bürgermeister hieß stets Michael Häupl.“

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Medien-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige