Tax Management

Special, FALTER 19/11 vom 11.05.2011

Ein Masterstudium an der FH Campus Wien orientiert sich an aktuellen Entwicklungen in der Finanzwelt

An der FH Campus Wien startet im Herbst 2011 das Masterstudium "Tax Management“. Es baut auf dem Bachelorstudium "Tax Management“ auf.

Das viersemestrige, berufsbegleitende Studium wurde in Kooperation mit dem Finanzministerium entwickelt. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf Steuern und Recht, Betrieb und Prüfung sowie Führung und Kommunikation.

Die Studierenden lernen internationale Bilanzen zu analysieren, sie erwerben umfassendes Wissen des internationalen Steuerechts und Rechnungswesens sowie österreichisches Außensteuerrecht. Ein weiterer Fokus des Masterstudiums ist eine Vertiefung der Beratungskompetenzen.

Voraussetzungen für das Studium sind: ein abgeschlossenes Bachelorstudium oder der Abschluss eines gleich- oder höherwertigen Studiums an einer inländischen oder ausländischen Bildungseinrichtung in den Fachrichtungen Tax Management, Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Studiengebühren: 363,36 Euro pro Semester. Abschluss: Master of Arts in Business (MA). Bewerbungsfrist bis 13. Mai 2011.

Info: FH Campus Wien

10., Favoritenstraße 226

Tel. 606 68 77-3700, Fax: DW 3709

taxmanagement.master@ fh-campuswien.ac.at

office@fh-campuswien.ac.at

www.fh-campuswien.ac.at

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!