BÖSE

Feuilleton, FALTER 20/12 vom 16.05.2012

Die Schweinepriester

Ins Gehirn geschissen

Unbekannte Täter haben auf der Baustelle zur neuen Grazer Moschee Schweineköpfe deponiert und das Gebetszelt mit Blut bespritzt. So eine Sauerei kann nur jemand machen, dem ins Gehirn geschissen wurde

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige