Kurz und klein Meldungen

Medien, FALTER 48/12 vom 28.11.2012

BBC-Neuanfang Die BBC, die größte öffentlich-rechtliche Medienanstalt der Welt, hat einen neuen Chef bekommen, der das Unternehmen aus einer der schwersten Krisen seiner Geschichte führen soll. Der ehemalige BBC-Journalist und derzeitige Geschäftsführer der Londoner Royal Opera, Tony Hall, wird neuer Generaldirektor. Im Missbrauchsskandal um den verstorbenen Starmoderator Jimmy Savile steht die BBC seit Wochen im Verdacht, Hinweise auf Saviles Taten vertuscht zu haben.

70.000

Euro hat die Berliner Tageszeitung nach eigenen Angaben mit ihrer freiwilligen Homepage-Paywall eingenommen, bei der nur zahlt, wer zahlen will.

Okto-Geburtstag Der Bürgersender Okto, in dessen Vorstand unter anderen Falter-Herausgeber Armin Thurnher sitzt, feierte am vergangenen Montag seinen siebenten Geburtstag.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Medien-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!