Kleinzeug

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben, FALTER 48/12 vom 28.11.2012

Die Stadt erkunden

Urbanität für die ganz Kleinen: die Stadt hat mit wienXtra eine weitere nützliche Broschüre aufgelegt. Sie bietet Stadterkundungstipps für die ganze Familie - in sechs Sprachen. Die Familienfreizeitprofis der Kinderinfo haben viele Angebote recherchiert, die dazu einladen, Wien besser kennenzulernen und Kultur zu genießen. Gratis in der Kinderinfo oder als Download.

Infos: www.kinderinfowien.at

Sicher im Verkehr

Kinder, die zu Fuß oder mit dem Rad in der Stadt unterwegs sind, können noch so vorsichtig sein - man muss sie auch sehen. Vor allem im Winter, wo es früh dunkel wird (oder morgens noch dunkel ist), empfehlen Experten vom Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV): helle Kleidung, reflektierende Materialien. Aber das gilt übrigens nicht nur für kleine Verkehrsteilnehmer.

Grundschule mehrsprachig

Die Initiative Minderheiten und die Hauptbücherei am Gürtel (1., Urban-Loritz-Platz 2a) laden am 5.12. zur Podiumsdiskussion "Mehrsprachigkeit an österreichischen Grundschulen“: Lehrerinnen und Wissenschaftlerinnen diskutieren. Beginn: 19 Uhr.

Tretroller

Noch ein Geschenke-Klassiker: Der Tretroller ist weniger retro, als man glaubt. Kinder lernen damit Koordination - auf dem Weg zum Radeln.

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!