Musik Tipp Global

Willkommen in Mali: Tradition trifft Beats

Lexikon, FALTER 48/12 vom 28.11.2012

Startklar: Amadou & Mariam

Langen Atem bewiesen hat das Sängerpaar Amadou & Mariam. Bereits 1974 fanden sich die beiden blinden Musiker in Mali zu einem Duo zusammen. Bekannt wurden sie erst in den letzten zehn Jahren, nachdem sie sich in Paris angesiedelt hatten und Mali-Musik mit Blues und Reggae, Rockgitarren und elektronischen Beats zu vermischen begannen. Ihre letzten Alben "Dimanche à Bamako“ (2005) und "Welcome to Mali“ (2008) wurden produziert von Manu Chao und Damon Albarn, das aktuelle ("Folila“) versammelt Gäste wie Santigold oder TV on the Radio, ohne dass jemand davon Amadou & Mariam die Show stehlen könnte. Ganz im Mittelpunkt stehen die beiden bei ihrer laufenden Europatournee, in deren Rahmen sie mit vierköpfiger Begleitband, zwei Backgroundstimmen und DJ im Konzerthaus auftreten. SF

Konzerthaus, Großer Saal, So 19.30

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!