JENSEITS

Feuilleton, FALTER 03/13 vom 16.01.2013

Frigide Barjot

Jetzt aber Schluss mit lustig!

Die französische Kabarettistin bezeichnet sich als "homophil“, ist aber dennoch die Speerspitze jener Bewegung, die die Homo-Ehe verhindern will. Wo genau da der Witz liegt, haben wir wohl nicht verstanden

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!