Empfohlen  Kralicek legt nahe

Zum Beziehungspuzzle nach St. Pölten fahren

Lexikon, FALTER 03/13 vom 16.01.2013

Wer die Arbeit des großartigen flämisch-marokkanischen Choreografen Sidi Larbi Cherkaoui verfolgen will, muss immer wieder nach St. Pölten fahren, wo diese seit einigen Jahren regelmäßig gezeigt wird. Diese Woche ist dort sein aktuelles Tanzstück "Puz/zle“ zu sehen, in dem er die einzelnen Teile des scheinbar so chaotischen Puzzles untersucht, das unsere Beziehungen ausmacht. Neben einem großen Tänzerensemble sind auch die libanesische Sängerin Fadia Tomb El-Hage und das korsische Vokalensemble A Filetta auf der Bühne. Für Besucher aus Wien gibt es einen Shuttle-Bus (Abfahrt: 17 Uhr, Operngasse 4).

Festspielhaus St. Pölten, Sa 19.30

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!