Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung, FALTER 15/13 vom 10.04.2013

Kirstin Breitenfellner schreibt nicht nur an einem Buch über Opfer, sondern verfasste auch den dieswöchigen Leitartikel über die Not der Atheisten (S. 6)

Nina Horaczek hat mit Barbara Tóth den neuen Kärntner Landeshauptmann interviewt (S. 12) und berichtet darüber, was Wiener Schulkinder zu Mittag essen (S. 34)

Der freie Journalist Stefan Hayden hat für die Seite Politisches Buch ein Standardwerk über die Abgründe des globalen Waffenhandels besprochen (S. 15)

Johann Skocek ist nicht nur Sportler, sondern auch einer der besten Sportjournalisten. Er erzählt die 30-jährige Geschichte des Wien-Marathons (S. 39)

Tiz Schaffer hat das Grazer Jugendkulturzentrum "Explosiv“ besucht, das die Jugendlichen in 25 Jahren zu dem gemacht haben, was es heute ist (S. 44)

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige