Nachgefragt:

Wie wienerisch sind Sie?

Politik, FALTER 22/13 vom 29.05.2013

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

1 Immer wieder werden Rehkitze in Ostösterreich von Mähdreschern getötet. Abhilfe schaffen sollen nun A Schreckschüsse B Rauchbomben C Überwachungsdrohnen

2 Was wird weiterhin auf Wiener Pizzeriatischen stehen, weil es die EU-Kommission doch nicht verbietet?  A Das Fläschchen mit dem Tabasco B Das Kännchen mit dem Olivenöl C Der Aschenbecher

3 Was entdeckten Kinder auf einem Spielplatz in Ottakring? A Einen nordamerikanischen Waschbären B Eine Äskulapnatter C Einen südostasiatischen Stinkdachs

4 Wie viele Kilometer legt eine durchschnittliche Wiener Rolltreppe täglich zurück? A 11  B 49 C 168

5 Die Schwedenbomben-Firma Niemetz hat einen neuen Eigentümer. Er heißt A Heidi Chocolat B Sissi Sweets C Novomatic Beteiligungs GmbH

Antwort 1: C Die Flugkörper orten die Rehkitze, sodass sie rechtzeitig vor dem Mähen aus dem Gras geholt werden können Antwort 2: B Das geplante Verbot war angeblich aus Konsumentenschutzgründen erfolgt und wurde nach heftigen Protesten zurückgezogen Antwort 3: B Die Schlange, die bis zu zwei Meter lang und ungiftig ist, wurde im Wienerwald ausgesetzt Antwort 4: B Im Wiener Öffi-System gibt es 342 Rolltreppen, die rund 7000 Menschen stündlich bewegen Antwort 5: A Die rumänische Firma gehört zur Meinl-Gruppe und will die Schwedenbomben weiterhin produzieren

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!