Musiktheater Tipps

Virtuose Pezzi concertati auf der Reise zu Krönung

HR
Lexikon, FALTER 12/14 vom 19.03.2014

Man erinnert sich an unvergessliche Aufführungen unter Claudio Abbado in der Staatsoper. Nun wird "Il Viaggio a Reims" als Projekt des Masterstudiums Oper der Konservatorium Wien Privatuniversität aufgeführt. 15 höchst unterschiedliche Charaktere treffen in einem Badehotel aufeinander, verwirren sich in Liebesabenteuern, in Anbetung der Künste oder gar nur im Gram über die verlorene Garderobe. Die Nummern und Ensembles, gewürzt mit melodischen Zitaten Gioachino Rossinis aus aller Herren Länder, sind eine große Aufgabe für die Solisten. Mit Engagement können sich nicht nur Stars um diese selten gespielte, köstliche Opera buffa verdient machen, wie etwa das Team um Brigitte Fassbaender in Innsbruck schon einmal bewies.

MuTh, Fr, Sa, So 19.30

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige