Nachgetragen Journal mehr oder weniger bedeutender urbaner Begebenheiten

Sozialer Wohnbau: Die SPÖ Wien lädt zum Symposium in die TU

JOSEPH GEPP
Politik, FALTER 16/14 vom 16.04.2014

Ja, es ist eine Parteiveranstaltung - und die sind vor Wahlen erfahrungsgemäß mit Vorsicht zu genießen. Doch das "Europasymposium" der SPÖ Wien am 23. März ist inhaltlich angelegt und könnte interessante Einblicke gewähren.

Es geht um zwei Themen: direkte Demokratie und sozialer Wohnbau. Bei Letzterem kampagnisiert die SPÖ gegen die EU-Kommission, seit diese (für die Niederlande) verfügt hat, dass sozialer Wohnbau nur mehr für Arme offen stehen sollte.

So spricht beim Symposium etwa Barbara Steenbergen vom Internationalen Mieterbund. Oder Wiens Planungsdirektor Thomas Madreiter. Anmeldung: wie.wien.europa@spw.at F

23.4., 16.30 Uhr, 4., TU Kuppelsaal

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!