Kritik mit dem Kopf in den Wolken

FALTER:Woche, FALTER:Woche 5/2015 vom 28.01.2015

Das kroatische Kunstkollektiv Fokus Grupa interessiert sich für Machtstrukturen in der Gesellschaft und im Kunstbetrieb, die es mit interdisziplinären Methoden zu erfassen sucht. Arbeiten der Künstlergruppe werden nun in der Ausstellung "Pipe Dream (Luftschlösser, Hirngespinste)" in der Kunsthalle Exnergasse präsentiert. Die von Irena Borić konzipierte Ausstellung möchte politische Kunst zeigen, die mit anderen Mitteln des Widerstands arbeitet, als das gemeinhin für die aktivistische und sozialkritische Kunst bekannt ist. "Wird hier bewusst nur ein Luftschloss gebaut oder gibt es Hoffnung, dass jenes Scheinszenario auch Wirklichkeit wird?", macht der Ankündigungstext zur Schau neugierig.

Kunsthalle Exnergasse, Mi (28.1.), 19.00; bis 14.3.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,50 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!