JENSEITS

Feuilleton, FALTER 14/16 vom 06.04.2016

Hassan Rohani

Irans Präsident fühlte sich auf den Schlips getreten, weil eine Anti-Mullah-Demo nicht abgesagt wurde - und cancelte seinen Staatsbesuch in Österreich. Merke: In Demokratien hat immer wer etwas zu meckern

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige