Kabarett Tipp

Grund zum Feiern: Zehn Jahre Kabarett

SS
Lexikon, FALTER 15/16 vom 13.04.2016

Der deutsche Kabarettist und Musiker Tobias Mann hat Grund zu feiern. Zehn Jahre ist es nun her, dass er zum Berufskomiker wurde. Ursprünglich war der Mainzer Unterhalter im Karnevalsfernsehen, dann wechselte er zum Kabarett. In seinen Programmen vereint er Comedy, politisches Kabarett und Lieder. Der Preisträger zahlreicher Kleinkunstpreise und Multiinstrumentalist tritt selten ohne Gitarre und Klavier auf. "Jubiläumsprogramm - das Beste aus 10 Jahren" lautet der etwas unoriginelle, aber unmissverständliche Titel seiner "Best of"-Show, in der er Ausschnitte aus den Programmen "Man(n) sieht sich","Man(n)tra - der Sinn des Lebens in zwei Stunden","Durch den Wind und wieder zurück" sowie "Verrückt in die Zukunft" vereint.

Kabarett Niedermair, Fr 20.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige