GUT

Feuilleton, FALTER 19/16 vom 11.05.2016

Maria-Teresa Asplund

Die Aktivistin stellte sich am 1. Mai der Nazi-Organisation Nordiska motståndsrörelsen ("Nordische Widerstandsbewegung ") in den Weg. Zum Zeichen des Protestes hob sie den Arm und ballte die Faust. Venceremos!

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige