Der ganze Fußball-Korb, er stinkt gewaltig

Kommentar Football Leaks

Lukas Matzinger
20.12.2016

Cristiano Ronaldo ist wieder Weltfußballer des Jahres geworden, Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern geworden, Lionel Messi haben sie in Buenos Aires eine Bronzestatue errichtet. Das Fußballuniversum steht, und es steht gut.

Diese Ausgabe bedeutet das vorläufige Ende der Football-Leaks-Veröffentlichungen. Die Geschichten der vergangenen Wochen haben Transparenz in ein Geschäft gebracht, das so sehr von Korruption und dunklen Machenschaften durchsetzt ist, dass es schwer zu sein scheint, sauber wieder rauszukommen.

  383 Wörter       2 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook: