Dolm der Woche

Benjamin Kranzl Obmann Ring Freiheitlicher Jugend, Schwaz

Politik, FALTER 26/17 vom 28.06.2017

Am 27. Mai hatte Benjamin Kranzl, Obmann des Ringes Freiheitlicher Jugend in Schwaz "Kameradinnen und Kameraden" eingeladen. Das Spanferkelessen titulierte Kranzl auf seiner Facebook-Seite höhnisch "Ramadan mit dem RFJ Schwaz". Wie nun bekannt wurde, landete der Schweinekopf in der Nacht auf dem Grundstück eines türkisch-muslimischen Vereines, der Verfassungsschutz ermittelt deshalb nun wegen Herabwürdigung religiöser Symbole. Auch die Frauenvorsitzende der FPÖ Tirol, Evelyn Achhorner, war an jenem Tag bei der Ramadan-Verhöhnung dabei und laut Standard "erstaunt, dass keine radikalen Themen oder Sprüche kamen". Fragt sich, worüber man sich mehr wundern soll: dass sie erstaunt war, an einem nicht-radikalen Treffen teilzunehmen, oder was bei Evelyn Achhorner eigentlich radikal ist.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige