Die Affäre Silberstein

Tal Silberstein hat aggressives Dirty Campaigning gegen die ÖVP betrieben. Wer zahlte es? Was wusste die SPÖ-Spitze? Vieles ist noch unklar, aber eines fix: SPÖ-Chef Christian Kern ist massiv beschädigt. 20 Fragen und Antworten zum größten Skandal dieses Wahlkampfes

Barbara Tóth, Florian Klenk, Josef Redl, Nina Horaczek
POLITIK, FALTER 40/17 vom 03.10.2017

Foto: JACK GUEZ / AFP / picturedesk.com

1) Was genau ist die Silberstein-Affäre?

Tal Silberstein, der von der SPÖ als Berater im Wahlkampf engagiert worden war, soll mit einer geheimen „Spezialeinheit“ im Auftrag der SPÖ auf Facebook Dirty Campaigning gegen ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz betrieben haben. Das berichteten die Presse und Profil vergangenes Wochenende.

2) Um welche Webseiten geht es?

ANZEIGE
  2337 Wörter       12 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!