Kunst Vernissage

Aging Pride: Ein Hoch auf weiße Rauschebärte

Lexikon : Kunst, FALTER 45/17 vom 08.11.2017

Der Jugendkult bestimmt unsere Zeit, auch wenn hie und da einmal ein Senior-Model auftaucht. Mit einer großen Themenschau hebt das Belvedere zu einer Würdigung der Falten an. In der Ausstellung "Die Kraft des Alters" hat Kuratorin Sabine Fellner Kunstwerke aus den letzten 150 Jahren versammelt, die "Alter, aber auch Macht, Erfahrung, Lebensweisheit, Kontemplation, Lebenslust und Triumph über gesellschaftliche Konventionen" veranschaulichen. So stellt die 1986 geborene Amerikanerin Aleah Chapin in ihren realistischen Ölbildern die Freude am weiblichen Körper auch im fortgeschrittenen Alter dar. Dem gegenüber stehen etwa die Greise, die Karl Mediz in seiner Allegorie "Die Eismänner" 1902 mit weißen Rauschebärten gemalt hat. NS Belvedere, Do 19.00 (bis 4.3.)

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!