Kunst Tipp

Wo seismische Ströme den Körper durchlaufen

Lexikon : Kunst, FALTER 45/17 vom 08.11.2017

Nun heißt es wieder "Spots an" für eine Woche Kunst in Wien: Die Vienna Art Week läuft ab 13.11. zum Thema "Transforming Technology" an, wozu Vorträge, Diskussionen, Performances und ein Filmscreening stattfinden. Auf welche Weise bedient sich die Kunst der neuesten Technologien, was setzt sie diesen rasanten Entwicklungen entgegen? Zu den Gästen zählt heuer die Cyborg-Aktivistin Moon Ribas. Die Spanierin ließ sich etwa 2013 einen seismischen Sensor in den Ellbogen implantieren und setzte die damit wahrgenommenen Erdvibrationen in Tanzperformances um. Bevor am Samstag wieder der beliebte Open Studio Day mit 50 Künstlerateliers stattfindet, öffnen bereits am Mittwoch selbstorganisierte Ausstellungsräume beim "Alternative Space Open House" ihre Pforten. NS Diverse Orte, ab Mo (bis 19.11.)

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!