Dolm der Woche

Hubert Patterer

Der Chefredakteur der Kleinen Zeitung glaubt nicht an uneheliche Kinder

Politik, FALTER 50/17 vom 13.12.2017

In Südösterreich gilt Hubert Patterer als Sir, er leitet die dort wichtigste Tageszeitung mit Klasse und Erfolg. Gottlob ist seine Kleine Zeitung selten so klein wie am vergangenen Sonntag. Da predigt Bischof Patterer gegen die gleichgeschlechtliche Ehe an. "Wem schadet's?", fragt er und antwortet selbst: "Uns allen." Dass Christoph Schönborn derart verkündet, gehört zu dessen Jobbeschreibung, wenn der Chef einer aufklärerischen katholischen Tageszeitung solche Meinungen secondhand aufträgt, sieht es irgendwie nicht mehr stilecht aus. Wirklich metaphysisch wird's dann hier: "Die Ehe ist die einzige Verbindung, aus der neues Leben hervorgehen kann", schreibt er. Führe uns nicht in Versuchung, Hubert Patterer: Uneheliche Kinder gibt es nicht, Verhütungsmittel sind Humbug, und wer hat eigentlich Adam und Eva getraut?

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Politik-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige