Kinder Tipp

Was hat Demokratie mit Kindern zu tun?

Lexikon, FALTER 03/18 vom 17.01.2018

Die Wiener Kindervorlesung beschäftigt sich diesmal mit Politik. Der ehemalige österreichische Bundespräsident Heinz Fischer spricht zum wichtigen Thema "Wozu brauchen wir Demokratie?". Er bespricht mit seinem Publikum, was diese besondere Staatsform bedeutet, wo sie entstand, wie lange es sie gibt und welche Parameter wichtig sind, damit sie auch gut funktioniert. Wer entscheidet überhaupt in einer Demokratie? Was ist eine Partei? Was bedeutet Meinungsfreiheit? Welche Rechte und Pflichten haben die Bürgerinnen und Bürger eines demokratischen Staates? Sind auch Kinder davon betroffen -und wenn ja, wie? Welche Vorstellungen haben die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer zwischen acht und zwölf Jahren von der "Herrschaft des Volkes"?

Zoom Kindermuseum, So 11.00

ANZEIGE

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!