Pop Tipp

Neues vom Wiener Pop im pfiffigen Doppelpack

GS
Lexikon, FALTER 10/18 vom 07.03.2018

Hannes Eder hat schon so manches gemacht: harte Rockmusik gespielt, FM4 mitbegründet, die größte Plattenfirma des Landes geleitet und bei der ORF-Castingshow "Starmania" den Oberlehrer gegeben. Nun ist er unter die Indie-Labelmacher gegangen, bei einem bereits ausverkauften Abend im Radiokulturhaus präsentiert er Phat Penguin und zwei seiner Acts. Als Headliner fungiert das aufgeweckte Wiener Hippie-Hipster-Sextett Buntspecht, das tanzbaren Folk mit Weltmusik-Elementen anreichert und auf seinem dieser Tage erscheinenden Debüt "großteils Kleinigkeiten" auch durch ein Händchen für eingängige Melodien auffällt. Davor ist der exzellente Ottakringer Songwriter Felix Kramer zu entdecken, der gerade sein erstes Album fertigstellt.

Radiokulturhaus, Do 20.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige