Ausland Die Welt-Kolumne

Wenn Freiheitskämpfer zu autoritären Führern werden

Raimund Löw
Meinung, FALTER 31/18 vom 01.08.2018

Nicaraguas sandinistischer Präsident Daniel Ortega hat den Sturm auf den Straßen vorläufig überstanden. Die Barrikaden, mit denen sich die protestierenden Studenten gegen die bewaffneten Paramilitärs der Regierung zur Wehr gesetzt haben, sind abgebaut. Die Regierung hat die Kontrolle wiederhergestellt.

Nach Wochen des Schweigens hat sich Ortega im amerikanischen TV-Sender Fox News zu Wort gemeldet und einen Rücktritt ausgeschlossen. Aber die politischen Bruchlinien gehen tief. Humberto Ortega, einst sandinistischer Kommandant wie sein Bruder und Verteidigungsminister während des Krieges gegen die Contras, verlangt die Auflösung der von der Regierung gesteuerten Milizen. Linke Intellektuelle in Europa fordern eine internationale Untersuchung der Massaker an den Demonstranten und Neuwahlen.

Noch vor ein paar Wochen sind in dem mittelamerikanischen Kleinstaat Hunderttausende gegen die Regierung auf die Straße gegangen. Es waren die größten Demonstrationen, die es in Zentralamerika

ANZEIGE
  694 Wörter       3 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!