Meldungen Kultur kurz

Feuilleton, FALTER 37/18 vom 12.09.2018

Geld für die Josefstadt Das Theater in der Josefstadt bekommt mehr Geld. Stadt Wien und Bund stellen dem Bühnenbetrieb in den kommenden drei Jahren insgesamt zusätzlich 1,645 Millionen Euro zur Verfügung. Damit sollen die steigenden Personalkosten abgefedert werden. Das Kulturamt unter Veronica Kaup-Hasler ist mit 875.000 Euro beteiligt, der Rest kommt vom Bundeskanzleramt. Außerdem wurde vergangene Woche bekannt, dass der bis 2021 laufende Vertrag von Direktor Herbert Föttinger bis 2026 verlängert wird. Die Finanzierung des Betriebs basiert größtenteils auf Förderungen des Bundes und der Stadt Wien zu annähernd gleichen Teilen. Insgesamt sind es etwa 14 Millionen Euro jährlich. Die neue Saison startete dieser Tage mit der Uraufführung von Daniel Kehlmanns "Die Reise der Verlorenen" (siehe auch Seite 35).

Burt Reynolds (1936-2018) Einen bedeutenden Schauspieler wird man ihn nicht nennen dürfen, unterfordert passt schon eher. Burt Reynolds, 1936 in Michigan geboren, war Stuntman,

ANZEIGE
  392 Wörter       2 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Feuilleton-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!