Mehr davon: Vegan

Stadtleben, FALTER 43/18 vom 24.10.2018

Es war nicht immer leicht, vegane Küche zu mögen. Erstens war sie schlecht, zweitens versuchte sie sich häufig in der schwierigen Übung, beliebte Fleischgerichte mit Soja-Substituten nachzuahmen, was ein schreckliches Missverständnis ist. Und drittens war da immer die Ermahnung: Tierleid, Wasserverbrauch, Bodenvernichtung. Eh fast alles richtig, aber halt jetzt auch kein besonders sinnlich-kulinarischer Zugang. Mit Entdeckung des Veganismus durch Marketingexperten wurde das Publikum größer, weniger radikal und damit wurden auch die Lokale besser:

Yamm!

Die Hauptzielrichtung des großen Buffetrestaurants ist zwar vegetarisch, es gibt aber sehr viel Veganes, und das ist auch gut gekennzeichnet. Neben dem Buffet hat man unlängst auch À-la-carte-Service eingeführt. 1., Universitätsring 10, Tel. 01/532 05 44-200, Mo-Mi 8-23, Do, Fr 8-23.30, Sa 9-23.30, So 9-15 Uhr, www.yamm.at

Cuchina Das winzige Lokal ist ein Klassiker der vegetarisch-veganen Szene in Wien. Das Sortiment ist klein,

ANZEIGE
  294 Wörter       1 Minuten

Sie haben bereits ein FALTER-Abo?


Sie nutzen bereits unsere FALTER-App?
Klicken Sie hier, um diesen Artikel in der App zu öffnen.

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Jetzt abonnieren und sofort weiterlesen!

Print + Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • Wöchentliche Print-Ausgabe im Postfach
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren

1 Monat Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
Jetzt abonnieren

Digital

  • FALTER sofort online lesen
  • FALTER als E-Paper
  • FALTER-App für iOS/Android
  • Rabatt für Studierende
Jetzt abonnieren
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Stadtleben-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 6 Monate FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!